Supervisionsformen

Einzelsupervision / Coaching

ist hilfreich, wenn Sie in einem geschützten Rahmen ihr persönliches und berufliches Handeln reflektieren wollen.

 

Teamsupervision

ist sinnvoll, wenn ein Team sein Arbeitsklima, seine Zusammenarbeit und seine Kommunikationskultur reflektieren und verbessern will. Teamsupervision kann insbesondere bei Umstrukturierungen innerhalb des Teams oder der Organisation hilfreich sein.

 

Gruppensupervision

ist geeignet, wenn Sie Austausch mit Kollegen aus ihrem Fachgebiet suchen und von den Erfahrungen anderer profitieren wollen sowie an einer gemeinsamen Lösungssuche interessiert sind. Dies können Kollegen innerhalb derselben Institution oder aus verschiedenen Organisationen sein.

 

Lehrsupervision

(…)